Die Vermögensverwaltung – Ihr Einstieg in die Königsklasse der Kapitalanlage

Wie hole ich das meiste aus meinem Vermögen heraus? Das Management des eigenen Vermögens stellt Anleger nicht nur in Zeiten volatiler und schnelllebiger Märkte vor größere Herausforderungen. Es erfordert Zeit und die Bereitschaft, sich intensiv mit den Entwicklungen an den internationalen Kapitalmärkten auseinanderzusetzen. Anleger, die diesen Aufwand selbst nicht aufbringen wollen oder können, sind mit der professionellen Vermögensverwaltung bestens beraten.

Bei der Vermögens- bzw. Finanzportfolioverwaltung übertragen Sie die Anlageentscheidungen direkt in die Hände unserer Finanzexperten. Entsprechend Ihrer Erfahrungen, persönlichen Verhältnisse und Ihres Anlageziels klären wir mit Ihnen vorab, welche Chancen und Risiken Sie bereit sind, einzugehen. Die Anlageentscheidungen übernehmen für Sie erfahrene Finanzexperten, die Ihr Vermögensportfolio flexibel selbst durch raue See navigieren.

Die erfolgreiche Vermögensverwaltung zeichnet sich durch eine strukturierte Vorgehensweise aus. Der klassische Ablauf besteht aus folgenden fünf Schritten:

Fahren Sie mit der Maus über die Infozeichen, um mehr Informationen zu erhalten.

Am Anfang der Vermögensverwaltung stehen Sie, der Kunde. Im persönlichen Gespräch ermitteln wir Ihre genauen Ziele, Wünsche und Vorgaben. Wir legen Wert auf eine verständliche und klare Kommunikation.

Im Rahmen eines Beratungsgesprächs werden Anlageziele und Konditionen erörtert. Auf Basis dieser Ergebnisse legen wir eine passende Strategie zur Vermögensverwaltung fest.

Konditionen und Rahmendaten werden in einem Vertrag zur Vermögensverwaltung festgelegt. Mit Ihrem Auftrag erteilen Sie uns die Vollmacht, das Beste aus Ihrem Vermögensportfolio herauszuholen.

Unser Investmentprozess berücksichtigt globale, monetäre und börsenspezifische Faktoren. Dabei können Sie sich auch auf unsere langjährige Erfahrung und Kontakte verlassen.

Wir steuern und analysieren Ihre Vermögensentwicklung laufend und proaktiv. Unser oberstes Ziel ist es, das Vermögen unserer Kunden dauerhaft zu sichern und langfristig zu mehren.

Die standardisierte Vermögensverwaltung: Merkmale und Vorteile

standardisierte Vermögensverwaltung - Gemeinsma stark

Unseren Kunden bieten wir die standardisierte Vermögensverwaltung an. Diese unterscheidet sich von der individuellen Vermögensverwaltung im Wesentlichen darin, dass kein individuelles Portfolio gemanagt wird, sondern der Anleger eine Anlagestrategie wählt und Anpassungen durch Käufe und/oder Verkäufe bei einer Anlagestrategie für alle Anleger dieser Strategie gleichermaßen vollzogen werden. Dabei ist der Vermögensverwalter berechtigt, im Rahmen der vom Anleger ausgewählten Anlagestrategie, nach eigenem Ermessen grundsätzlich alle Maßnahmen zu treffen, die bei der Verwaltung des Portfolios notwendig erscheinen.

Wesentliche Vorteile der standardisierten Vermögensverwaltung

  • Investmentfonds verschiedener Anlageklassen (Aktien-, Renten-, Mischfonds und Cash)
  • Berücksichtigung von Sachwerten möglich
  • Ideal für Anleger mit relativ kleinen Beträgen
  • Geringere Kosten im Vergleich zur individuellen Vermögensverwaltung erhöhen die Rendite

Kernelemente unserer standardisierten Vermögensverwaltung

Portfolio-Anpassungen

Änderung der Gewichtung der in den Muster-Portfolios enthaltenen Fonds und/oder die Neuaufnahme bzw. Herausnahme eines oder mehrerer Fonds.

Rebalancing

Ausgleich der Abweichungen der Portfolios um die Veränderungen der Fondspreise. Erfolgt mindestens einmal jährlich.

Die Vermögensverwaltung ist ideal für…

standardisierte Vermögensverwaltung Paar

Für wen ist die Vermögensverwaltung geeignet:

  • Kunden, die ihr Geld anlegen und hierbei wenig Zeit und eigenes Engagement in die Vermögensberatung investieren möchten.
  • Normalverdiener und Anleger mit größeren Kapitalsummen
  • Anleger, die eine langfristige Anlagestrategie verfolgen

Für wen ist die Vermögensverwaltung nicht geeignet:

  • Anleger, die die volle Kontrolle über ihr Kapital behalten wollen
  • Kunden mit unzureichender Liquidität

Der Spezialist der Vermögensverwaltung: AVANA Invest

AVANA Invest Logo

Die 2009 gegründete AVANA Invest mit Sitz in München ist mit Erteilung der Erlaubnis zum Geschäftsbetrieb als externe OGAW- und Alternative Investment Fonds (AIF)- Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) als KVG für Wertpapier- und Sachwertefonds erfolgreich positioniert.

Als Asset Manager bietet AVANA Invest darüber hinaus selbst entwickelte und vom erfahrenen AVANA Portfoliomanagement Team gemanagte ETF-Dachfonds an.
Die Fonds werden unabhängig voneinander über das regelbasierte AVANA Trendfolgesystem gesteuert, dessen Anwendung ein striktes Risikomanagement ermöglicht.

Götz J. Kirchhoff